ZWeR 2021, 217

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln 2199-1723 Zeitschrift für Wettbewerbsrecht ZWeR 2021 AufsätzeRoger Zäch* / Felix Tuchschmid**

Unterstellung relativ marktmächtiger Unternehmen unter die schweizerische Missbrauchsaufsicht

Beitrag zum Vortrag am D-A-CH Kartellrechtsforum vom 8. Oktober 2020

Der nachstehende Beitrag basiert auf dem Referat, das am D-A-CH Kartellrechtsforum vom 8. 10. 2020 online gehalten wurde. In der Zwischenzeit wurde das damalige Gesetzgebungsprojekt zur relativen Marktmacht vom schweizerischen Parlament verabschiedet. Im nachstehenden Beitrag werden daher das Zustandekommen und der Inhalt der am 19. 3. 2021 beschlossenen Änderungen des Kartellgesetzes und des Bundesgesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb dargestellt und gewürdigt. Die beschlossenen Änderungen werden nach unbenutztem Ablauf der Referendumsfrist (bis zum 18. 7. 2021, BBl 2021 757) voraussichtlich im Jahr 2022 in Kraft gesetzt.

Inhaltsübersicht

  • I. Ausgangspunkt: „Schweiz-Zuschläge“ und Fair-Preis-Initiative
  • II. Gegenvorschlag des Bundesrats
  • III. Gegenvorschlag des Parlaments
  • IV. Würdigung
  • V. Anhänge
    • Anhang 1: Text der Eidgenössische Volksinitiative „Stop der Hochpreisinsel – für Faire Preise (Fair-Preis-Initiative)“ und Erläuterungen
    • Anhang 2: Text der beschlossenen Änderung des KG und des UWG
    • Anhang 3: Konsolidierte Darstellung der geänderten Bestimmungen des KG
*
*)
Prof. Dr. iur., em. Ordinarius für Privat-, Wirtschafts- und Europarecht an der Universität Zürich, Vizepräsident der Wettbewerbskommission 1995 – 2007
**
**)
MLaw, Trainee Lawyer bei der Walder Wyss AG

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell