ZWeR 2021, 62

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln 2199-1723 Zeitschrift für Wettbewerbsrecht ZWeR 2021 AufsätzePeter Kenning* / Vita E. M. Zimmermann-Janssen**

Verbraucherschutz und Digitalisierung: Ausgewählte Problemfelder und aktuelle Themen in der digitalen Welt

Die fortschreitende Digitalisierung stellt auch die Verbraucherpolitik und den Verbraucherschutz vor Herausforderungen. Gegenstand des vorliegenden Beitrags ist es, diese Herausforderungen zu strukturieren und anhand dreier aktueller Problembereiche zu diskutieren. Ein übergreifendes Ergebnis der Diskussion ist, dass eine zukunftsgerichtete Verbraucherpolitik über den klassischen Verbraucherschutz hinausgehen und eine Perspektivenerweiterung erfahren sollte. Ein wesentliches Element einer in diesem Sinne modernen Verbraucherpolitik wäre es, die Verbraucherinnen und Verbraucher stärker noch als bisher als aktive Akteure des Wirtschaftslebens zu verstehen.

Inhaltsübersicht

  • I. Einleitung
  • II. Problemfelder
    • 1. Schutz für Verbraucherinnen und Verbraucher in der digitalen Welt
    • 2. Schutz für Verbraucherinnen und Verbraucher durch die digitale Welt
    • 3. Schutz vor den Verbraucherinnen und Verbrauchern in der digitalen Welt
  • III. Ausgewählte Problembereiche
    • 1. Dynamische Preissetzung (Dynamic Pricing)
      • 1.1 Die Grundidee
      • 1.2 Methoden der Preissetzung im Kontext der Digitalisierung
    • 2. Verbraucherinformatik
    • 3. IoT-Sicherheit
  • IV. Fazit
*
*)
Dr. rer. pol., Professor an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing sowie Vorsitzender des Sachverständigenrats für Verbraucherfragen des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV)
**
**)
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf sowie Geschäftsführerin des Instituts für Verbraucherwissenschaften (IfV) Der Beitrag beruht auf einem Vortrag, den der Erstautor im Rahmen der 17. Jahrestagung Gewerblicher Rechtsschutz am 6. 12. 2019 in Hamburg auf Einladung des Deutschen Anwaltsinstituts e. V. gehalten hat. Für die wertvolle Unterstützung bei der Entwicklung des Manuskripts bedanken wir uns bei Frau Rabea Schrage, M.Sc.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell